Das Jahr geht zu Ende

Horst Budig                                                                               10. Dezember 2018

Das Jahr 2018 geht dem Ende entgegen und die Vorweihnachtszeit bietet eine gute Gelegenheit eine Rückblende zu halten, Geschaffenes zu würdigen und um vor allem den vielen Akteuren Dank zu sagen, die ein schönes Miteinander und Füreinander in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet haben, Neues geschaffen haben und sich für hilfsbedürftige Senioren eingesetzt haben. Dies sind vor allem das Anliegen von Edda Mayer, der Leiterin des Seniorenbeirates und Monika Hey, der Leiterin des HdS und Vorsitzenden des Fördervereines.

Danke sagen wollen wir den Akteuren im Haus, die den Service organisieren und das Haus zur Heimstätte für viele machen. Stellvertretend für viele Helfer danken wir Gisela Pohl und Heidede Geue mit ihren Mitstreitern. Danke sagen wir den Senioren, die sich um Kultur und Bildung verdient gemacht haben, wie Marianne Wachtmann mit ihrer Arbeit an der 16. Broschüre „Lebenszeit“, Ursula Köhler mit dem inzwischen interessant und erfolgreich durchgeführten 18 Semestern der „Seniorenakademie“, Dr. Micheel, dem Moderator interessanter Veranstaltungen, den vielen Zirkel- und Klubleitern und Siegfried Leske, Moderator vieler „Kleinkunst“ Veranstaltungen im HdS.

Danken wollen wir den vielen Helfern, die sich um Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit im Haus und im Garten bemühen, wie Gerd Scheitz, unseren neuen Hofmeister, der nicht nur durch seinen Fleiß beeindruckt, sondern auch durch seine Sponsoren-Tätigkeit, aber auch unseren tatkräftigen Helfern des VKSK unter der Leitung von Siegfried Leschinski, die immer dabei sind, wenn Hilfe und Kraft gebraucht werden.

Danke wollen wir vor allem auch unseren Sponsoren sagen und der Gemeinde Neuenhagen, die uns so unterstützt haben, dass wir stolz auf das Erreichte zurück blicken können.

So hat sich der Seniorenbeirat mit einer Weihnachtsfeier am 06. 12. und der Förderverein des HdS am 07. 12 mit einer Dankschönveranstaltung bei den fleißigen Helfern besonders bedankt und die gemeinsame Arbeit gewürdigt. So wurde beim Seniorenbeirat vorrangig die Unterstützung hilfsbedürftiger Senioren gewürdigt und das Lebenswerk von Brigitte Köhler durch eine Auszeichnung geehrt.

Am 28. Januar 2019 wird mit unserer Jahreshauptversammlung des „Fördervereines des HdS“ das Ergebnis der Arbeit detaillierter abgerechnet und gewürdigt.

Das HdS ist in der Zeit vom 21. Dezember bis 06. Januar 2019 geschlossen und so wünschen wir unseren Mitgliedern, Besuchern und Helfern ein frohes, gesundes und besinnliches Weihnachtsfest, einen schönen Jahreswechsel und alles Gute im neuen Jahr mit vielen schönen Gemeinsamkeiten. Dazu wünschen wir uns viele Anregungen und tatkräftige Hilfe und Unterstützung.

Großes Interesse haben wir an neue Mitlieder unseres Fördervereines und an Senioren die zu uns finden, ein schönes Füreinander und Miteinander zu gestalten.

Besucherstatistik

Gestern 1 Woche 21 Monat 100 Insgesamt 30819

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online